Predigtzyklus

5. Sonntag nach Epiphanie 1984

6. Sonntag nach Epiphanie 1984

60' Bestellnummer:  zyk.08 1 × CD  4,00 €
  mp3 ZYK.K1  
5. Sonntag nach Epiphanie 1984
  • ... über nacht kam der böse Feind ...
  • Gottes makellose Schöpfung und das vom bösen Feind eingestreute Unkraut
  • Die für das innerste Wesen hellsichtig machende Liebe
  • Das Gewimmel von Zufälligkeit
  • Falsche Gottesvorstellungen
    • Der zornige Gott
    • Maria, barmherziger als Christus?
    • Ist Gottes Barmherzigkeit durch seine Gerechtigkeit begrenzt?
  • Vor sich selbst Angst haben
  • Die selbstgewählte Hölle – bist du sicher, daß du nicht die Hölle wählst?
  • Der der Kirche, sündigen Menschen, anvertraute Himmel
  • Gott kann den freien Willen nicht zwingen
  • Fallenlassen statt Machenwollen – Gott zu Wort kommen lassen
  • Das Demokratie-Bonbon – gemeint werden
Schlüsselbegriffe  
   
Strafender Gott
   
Hölle
   
Mode
   
Erbarmen
   
Hingabe
   
Freier Wille
   
Ansichten
   
Satan
   
Gemeinschaft
   
Einzelner
   
Passion
   
Bischöfe
   
Bestehenkönnen
   
Islam
   
Schöpfung
   
Hellsichtigkeit
   
Demokratie
6. Sonntag nach Epiphanie 1984
  • Die actio spes unica – gegründet, um überflüssig zu werden
  • Die mangelnde Hoffnung auf die Wende
  • Der Oberste Hirte, der von der Welt gehaßt werden muß
  • Die Macht des Einzelnen
  • Die durch die Zusammenkunft vieler gewährleistete Einsamkeit des Einzelnen
  • Wahre Gemeinschaft
  • Der Wert des Einzelnen

Gesammelte Reden, Vorträge und Predigten
von Pfarrer Hans Milch

im mp3-Format auf zwei DVDs

für nur 25 €